Das Institut wurde im Jahr 1996 von Prof. Dr. Franz Decker und Dr. Albert Decker als Transferzentrum für den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis gegründet. Das Ziel war, ein praxistaugliches Instrumentarium zu entwickeln, das es dem Menschen ermöglicht, sich selbst gesund zu erhalten (Salutogenese). Der Ansatz wurde im Jahre 1992 durch die Veröffentlichung „Mind Fitness – Mentalgestaltung und Mentalberatung“ von Prof. Decker grundlegend formuliert und mit zahlreichen Folgepublikationen ergänzt und seitdem weiterentwickelt. 

(zu den Publikationen siehe den Menüpunkt: Publikationen)

Der Kern des mindconcept Ansatzes ist ein wissenschaftlich untermauertes mentalpädagogisches Vorgehen, eine Instrumentarium zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und von Organisationen. Das oberste Ziel ist die Selbsthilfe zu erlernen, d.h. die Kompetenz, sich selbst in Balance zu bringen, Gesundheit und Leistung zu erhalten und zu steigern. Es handelt sich hierbei um einen ganzheitlichen Ansatz, der vom Leitspruch ausgeht: „Alles beginnt im Kopf“.

Dieses mindconcept ist Basis für Workshops, Coach- und Beraterausbildung sowie der Organisationsentwicklung.

Das Programm

Aus der Institutsarbeit resultieren Bildungsmaßnahmen, Coaching, Vorträge und die Beratung. Dazu gehören u.a.:

Bildungsgänge

  • Gesundheits- und Mentalberater/in
  • betrieblicher Gesundheits- und Mentalberater/in
  • Mentaler Ernährungs- und VitalitätsCoach


Seminare & Workshops

  • Erfolgreich mein Leben meistern
  • WorkLifeBalance
  • Energetische Führung
  • Workshop: Wie komme ich zu mehr Energie?
  • Workshop: Ernährungsumstellung


Fortbildungen für Absolventen (GMB/GMT/bGMB/mEB)

MindCoaching

Beratung und Vorträge zu den unterschiedlichen Themen

(Hier finden Sie das detaillierte Programm der mindconcept-akademie)

Publikationen

Unser Denken und Handeln ist durch die vielen Publikationen des Instituts nachvollziehbar und transparent.
[Publikationsliste...]

Historie

Seit nun mehr über 10Jahren wirken wir im Bereich des präventiven - auf die Salutogenese ausgerichteten Gesundheitsmanagements.
[Historie des Instituts...]

Das Team

Prof. Dr. Franz Decker: Bis zu seiner Emeritierung Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Berufspädagogik der PH Weingarten, Heilpraktikerausbildung, NLP-Master und Kinesiologieausbildung, Yoga-Kursleiter.Mitbegründer und wissenschaftliche Leitung.

Dr. Albert Decker: Dipl. Sozialwirt, Promotion in Wirtschaftspädagogik, langjährige Erfahrung als Dozent, Coach und Führungskräfte und Organisationsberater. Lehrauftrag an der Hochschule Weingarten.Mitbegründer und wissenschaftliche Leitung.
[mehr...]